News

Hinweise, Tips & keine Gerüchte

Schulprojekt Tennis in der Grundschule Eschberg

Am 14.03.2019 veranstaltete die Grundschule Eschberg in Kooperation mit dem 1. Tennis-Club „Blau-Weiß“ Saarbrücken einen Aktionstag TENNIS.

Sven Rave, Schulleiter der Grundschule, war sehr erfreut über die große Zahl der interessierten Mädchen und Jungen und konnte dem Trainerteam „Blau-Weiß“ 36 Teilnehmer übergeben.

In zwei Gruppen führte das Trainerteam mit Bill Jenkins, Marc Gitzinger und Christopfer Diehl in die Sportart ein.

Das Spielkonzept „Play and Stay“ ermöglichte allen Kindern eine altersgemäße und mit angepasstem Material, einen erfolgreichen Einstieg und die ersten Spielerfolge.

Über die Lernschritte „Bälle tragen/heben – Bälle vertikal spielen – Kontrollschläge lernen – Wandspiel dosieren – erstes Partnerspiel, wurde die ersten Tenniserfahrungen vermittelt. Am Ende des Aktionstages hatten wir 36 Sieger, die mit entsprechender Urkunde auch geehrt wurden.

Tennis-Club „Blau-Weiß“ Saarbrücken bietet am 21.03., 28.03, 04.04. und 11.04.19 einen kostenlosen Schnupperkurs in der Schule an. Anmeldungen werden von der Schulleitung entgegengenommen.

NEU: Blau-Weiss Shop

Ab sofort können Hoodies, T-Shirts und Accessoires mit unserem Clubemblem über den neuen Blau-Weiss Shop bestellt werden. Es ist (hoffentlich) für jeden Geschmack etwas dabei. Schaut einfach vorbei und lasst Euch inspirieren.

Übrigens: Der Shop bietet die Möglichkeit, Hoodies und T-Shirts mit dem eigenen Namen zu versehen, so dass Verwechslungen vermieden werden können.

Saisonabschluss: Gute Stimmung trotz Regenwetter

Unser diesjähriger Abschluss der Sommersaison musste nach einem langen trockenen Sommer in der Tennishalle stattfinden. Das tat der Stimmung keinen Abbruch. Groß und Klein wurden von Bill zu Doppeln zusammengestellt und hatten viel Spaß. Es gab so viele Teilnehmer, dass nicht jeder in jeder Runde zum Einsatz kam. In der Zwischenzeit konnte man sich am Dank Spenden großzügigen Buffet gütlich tun. Getränke und Würstchen gab es zum Selbstkostenpreis.

Wir freuen uns schon auf den nächsten Sommer…

Weihnachtsessen Morning Cup 14.12.2018

Liebe MC-Anhänger,

für unser Weihnachtsessen schlage ich Freitag, den 14.12.2018, 13:00Uhr bei Franco, IL GIARDINO auf dem Rodenhof vor. Menüvorschlag liegt vor und würde in der Halle veröffentlicht.

Bitte um Eure Rückmeldungen in der nächsten Wochen.

Euer Wolfgang

Tolle Ergebnisse in der zweiten Jahreshälfte 2018

Nach dem guten Saisonbeginn und dem positiven Verlauf bei den Mannschaften der ersten Zeitschiene standen nun die Mannschaftswettbewerbe der zweiten Zeitschiene an. Dabei gingen  nochmals sechs Mannschaften für den TC Blau – Weiss an den Start.

Die Kleinfeldmannschaft, die von Alexandra Herrmann betreut wurde, unterlag bei vier klar gewonnenen Spielen lediglich einmal knapp und wurde Meisterschaftszweiter.

Kleinfeld-Mannschaft

Die beiden Bambini-Mannschaften ( noch mit traditionellen 6er-Teams ) wurden betreut von Eric Kirchner, Kristin Weber und Eric Landwehr. Die noch sehr junge Bambini 2 unterlag lediglich einmal und wurde souveräner Vizemeister in der A – Klasse. Die Bambini 1 wurden in der höchsten saarländischen Liga punktgleich mit dem Nachbarn vom TCR Gruppenerster und qualifizierten sich für die Saarlandmeisterschaft der Bambinis, die Ende September als Bambino Endrunde mit den vier besten Bambini-mannschaften in Sulzbach ausgetragen wurde. Hier kamen unsere Jüngsten nach dem Halbfinalsieg gegen den TC BW Homburg sogar bis ins Finale. Dort unterlag man nach harter Gegenwehr dem TC Rotenbühl, konnte aber einen tollen zweiten Platz bejubeln und mit nach Hause nehmen. Für das in diesem Jahr so erfolgreiche Bambini-Team spielten David Kirchner, Tran Thang, Charlotte Bolz, Emil und Luise Weber, Fynn Reisel, Anabelle Eberle, Maria Krimer und Alexander Bak.

Bambini 1

Kleinfeld-Mannschaft

Unsere Bambini Saarland Vizemeister

Ebenfalls in der zweiten Zeitschiene lagen  die Spiele der U 18. Dabei belegte unsere  Juniorinnen – Mannschaft, betreut von Maja Seipelt, einen tollen zweiten Platz in der A – Klasse. Die beiden Jungen – Teams U 18 rundeten das erfolgreiche Abschneiden in der zweiten Zeitschiene schließlich ab :  die Junioren U 18/1 erreichten ungeschlagen die Meisterschaft in der Landesliga und den Aufstieg in die Verbandsliga. Hier spielten Aron Lawinger, Philipp Ziegler, Matthias Eberle, David Lautenschlager, Paul Leffer, Ben Hecker und Lennart Völksen. Auch die  U 18/2 spielte sehr erfolgreich und belegte am Saisonende Platz 2 in der A – Klasse. Wir bedanken uns hier bei den Betreuern Andreas Leffer, Peter Lautenschlager und Eva Bolz.

Juniorinnen U18

Besonders erwähnenswert erscheint mir die tolle Zusammenarbeit, die sich im Laufe der Saison zwischen Jugendwart, Trainern, Betreuern und Mannschaftsführern ergeben hat. Alle Mannschaften waren bestens organisiert und traten zu allen Spielen stets pünktlich und komplett an! Entsprechend positiv kann man in die Zukunft blicken. Auch im nächsten Jahr werden wir wieder in allen Konkurrenzen an den Start gehen. Turnusgemäß werden einige neue Betreuer benötigt, die noch auf die neue Saison vorbereitet werden müssen. Zweifelsohne kann man auf die Tennissaison 2018 mit insgesamt drei Meisterschaften und 9 Vizemeisterschaften als eine der erfolgreichsten der letzten Jahre zurückblicken. Besonderer Dank geht nochmals an alle Spieler, Mannschaftsführer und Betreuer für die tolle geleistete Arbeit !

Autor: Marcus Böse

Bericht zur Mitgliederversammlung vom 29.10.2018

Marita Trunzler begrüßte die Mitglieder als Vorsitzende des Aufsichtsrates und stellte die Stimmfähigkeit fest. Der geschäftliche Teil der Mitgliederversammlung verlief sehr zügig.  Vorstand Michael Brückner, der bis 2017 im Amt war, erläuterte ausführlich den Geschäftsbericht 2017 und 2018. Marcus Boese ließ dann den Sportbericht folgen und verwies auf eine sehr erfolgreiche Saison 2018.  Drei  Mannschaften erreichten die Meisterschaft, die Bambinis konnten bei der Endrunde der Saarlandmeisterschaft einen tollen  2. Platz  erzielen. Weitere 9  der insgesamt 15 am Spielgeschehen beteiligten Mannschaften wurden Vizemeister in ihren Spielklassen bzw. verpassten die Meisterschaft nur ganz knapp. Auch 2019 sollen ähnlich viele Mannschaften ins Spielgeschehen eingreifen. Mit Anabelle und Matthias Eberle, Luise Weber, David Kirchner und Moritz Anterist erreichten Kinder und Jugendliche des Vereins Turniererfolge auf regionaler und überregionaler Ebene.

Der Verein richtete mit dem 24. Bank1Saar Junior Cup, den Saarlandmeisterschaften der Jugend und dem Mastersturnier des Saar-Lor-Lux-Casino-Cups drei große Tennisevents im Saarland aus. Leider beendete die Bank1Saar ihre Sportsponsoring, wodurch die 25. Ausrichtung dieses überregionalen Jugendturnieres stark gefährdet scheint.  Insgesamt verlief der Übergang im Trainingsbetrieb von Wolfgang Knopp auf Bill Jenkins sehr harmonisch. Verein und Tennisschule hatten 2018 zahlreiche interne Mitgliederevents durchgeführt, die auch zukünftig das Vereinsleben prägen sollen.

Bastian Wetzel erläuterte die Mitgliederentwicklung und legte die Finanzplanung für 2018 vor. Diese wurde ohne Gegenstimme genehmigt.  Im Anschluss wurde zunächst Vorstand Michael Brückner entlastet, dann der Aufsichtsrat mit Marita Trunzler, Harry Kolles und Wolfgang Knopp. Ebenso zügig verliefen die vorgetragenen Satzungsänderungen. Auch eine Veränderung der Mitgliedsbeiträge wurde diskutiert, eine Entscheidung allerdings auf die nächste Mitgliederversammlung verschoben.

Nun stand mit dem Verkauf des Clubhauses ein wichtige Punkt an. Harry Kolles trug die Planungen des Vereins vor und erläuterte die  damit verbundenen Änderungen und Chancen für den Verein, der durch die Neugestaltung des Gebäudes einen neuen Geschäfts- und Umkleidebereich erhalten wird. Auch der Vorbereich des Clubhauses soll für die Mitglieder umgestaltet werden. Die Mitgliederversammlung beauftragte den Vorstand ohne Gegenstimme, die Verkaufsgespräche mit dem Gastronom fortzuführen bzw. zu Ende zu bringen.

Im zweiten wichtigen Tagesordnungspunkt wurde Wolfgang Knopp die Ehrenmitgliedschaft des Vereins verliehen. Dr. Harry Kolles lobte die pädagogische Ausstrahlung und das organisatorische Geschick von Wolfgang Knopp, der seit 1999 die Geschicke des Vereins mitgestaltet hat und dem Verein am Saarbrücker Schwarzenberg in guten wie in schlechten Zeiten ein eigenes Gesicht verlieh. Kolles lobte Wolfgang Knopp als Funktionär, Leiter der Tennisschule bei Blau Weiss, Turnierorganisator und allgegenwärtigen Vereinsmanager  und überreichte eine Urkunde und persönliche Präsente.

Ehrenmitglied Wolfgang Knopp mit Vorstand Dr. Harry Kolles

Abschließend bedankte sich Vorstand Harry Kolles nochmals ausdrücklich bei allen Mitarbeitern, Helfern und Betreuern für die geleistete Arbeit. Die turnusmäßige Ehrung von Mitgliedern  wurde wegen der Länge der Mitgliederversammlung auf das nächste Frühjahr verschoben, bevor man nach rund zwei Stunden zum gemütlichen Teil übergehen konnte.

Autor: Marcus Böse

Fortsetzung Tennissaison 2018: Start der 2. Saisonhälfte

Nach dem guten Saisonbeginn und dem positiven Verlauf bei den Mannschaften der ersten Zeitschiene zu Saisonbeginn stehen nun die Mannschaftswettbewerbe der zweiten Zeitschiene an.

Dabei gehen nochmals sechs Mannschaften an den Start.

Die Kleinfeldmannschaft, die von Alexandra Herrmann betreut wird, spielt Freitags nachmittags um 16 Uhr. Die beiden Bambini-Mannschaften starten am Sonntag, dem 12.08.18 jeweils um 10 Uhr. Sie werden betreut von Eric Kirchner, Kristin Weber und Eric Landwehr. Ebenfalls am 12.08. beginnen die Spiele der U 18. Dabei ist eine Juniorinnen-Mannschaft am Start, betreut von Maja Seipelt, sowie zwei Junioren-Teams, betreut von Andreas Leffer, Peter Lautenschlager und Eva Bolz. Hier beginnen die Spiele Sonntags um 14 Uhr !

Wir wünschen allen viel Spaß und Erfolg !

Autor: Marcus Boese

Tenniscamps: Tennisspass trotz Hitze

Als  Höhepunkt der Sommerferien bot der TC Blau-Weiß Saarbrücken in Verbindung mit der Tennisschule Bill Jenkins in der ersten und letzten Ferienwoche wieder zwei Tenniscamps für Kinder und Jugendliche an.

Wie schon in den vergangenen Jahren war das Interesse auch in diesem Jahr groß und so nutzten insgesamt mehr als 30 Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren das Angebot des Vereins und trainierten täglich von 9.30 bis 15.30 Uhr gemeinsam. Einige Kinder nahmen als Gäste teil und konnten sich so ein Bild von der Vereinsarbeit im TC Blau Weiss machen. Betreut wurden die jungen Tennisspielerinnen und –spieler vom Trainerteam mit Bill Jenkins, Marcus Boese, Aron Lawinger und Christopher Diehl.

Natürlich war das Tennisspielen die Hauptsache –  insgesamt wurde an 5 Tagen jeweils  4 Stunden an Technik, Taktik und Spielfähigkeit gefeilt.  Zusätzlich blieb aber noch genügend Zeit für ein wenig Fitnesstraining sowie Mannschaftsspiele wie Fußball und Hockey. In der Anfängerschulung der Kleinsten machte sich die 4-Platz – Kleinfeldanlage des TC Blau Weiß wieder bestens bezahlt.

Tageshighlight war natürlich wieder der Gang ins benachbarte Schwarzenbergbad / Totobad, um sich bei den extremen Temperaturen in der Mittagszeit abzukühlen.

Überhaupt gelang der ständige Wechsel von Belastung und Erholung, Sonne und Schatten, Lernen und Spielen ausgezeichnet. Nach dem Schwimmbadbesuch hat Bill und sein Team die Mittagspause selbst organisiert :  es gab Pizza, es wurde gegrillt bzw. die Kinder konnten Sandwiches selbst belegen.

Am Kursende standen dann mit der Abnahme des DTB – Tennis- Sportabzeichens und einem Abschlussturnier zwei absolute Highlights an. Alle Kandidaten legten hier das Sportabzeichen erfolgreich ab, einige schafften sogar Gold.

Autor: Marcus Boese

Saarlandmeisterschaft der Jugend beim 1. TC Blau-Weiß

Der saarländische Tennisnachwuchs zeigt  was er kann !

Die Saarlandmeisterschaften der Jugend fanden vom 07. – 16. Juni 2018 auf der Anlage des 1. TC Blau Weiss Saarbrücken statt. 108 Teilnehmer – einige weniger als im Vorjahr – trotzten dabei dem sehr wechselhaften Wetter.

Die Qualität im Teilnehmerfeld war trotz der Absage einiger Kaderspieler hervorragend, dennoch mangelte es wie schon im Vorjahr an Teilnehmern aus den saarländischen Tennisvereinen. Hier bot der Veranstalter eine Nebenrunde für die Verliererer des ersten Spieles an, die auch gut angenommen wurde. Die sehr wechselhaften Wetterbedingungen an insgesamt neun Turniertagen konnten den Spielplan am Saarbrücker Schwarzenberg in keinster Weise durcheinander bringen, auch wenn zu Beginn die ein oder andere Partie in der Halle ausgetragen werden musste.

Bei der Siegerehrung am Finaltag lobte Turnierchef Wolfgang Knopp vom ausrichtenden TC Blau Weiss Saarbrücken die hervorragenden Leistungen in allen Altersklassen und hob besonders die engagierte Spielweise und den fairen Umgang der Akteure miteinander hervor.

Kritisch ging er allerdings mit den zahlreichen Spielabsagen in der Konkurrenz der ältesten Jungen ( U 18 ) um.

Daniela Ferring, Jugendwartin im Saarländischen Tennisbund, und Verbandstrainer Andreas Spaniol dankten dem Ausrichter für eine tolle Organisation auf einer herrlichen Anlage und überreichten den Finalisten Pokale und Sachpreise.

Hier die Ergebnisse der Endspiele in den verschiedenen Altersklassen :

A Ergebnisse Mädchen :

  • Juniorinnen U 10 Hauptrunde: Helena Ludwig ( SW Merzig ) – Anabelle Eberle ( BW Saarbrücken ) 4:6, 6:2, 10:2.
  • Juniorinnen U 10 Nebenrunde : Gruppensiegerin wurde Carla Kaspari ( TC Rotenbühl )
  • Juniorinnen U 12 Hauptrunde : Fabienne Lahn ( TC Rotenbühl ) – Mia Mohm ( SW Merzig ) 6:4, 6:3.
  • Juniorinnen U12 Nebenrunde: Rosalie Wagner ( TZ Sulzbachtal ) – Marie-Christine Hönge ( TC Oberthal )   6:1, 6-0.
  • Juniorinnen U 14 Hauptrunde :Stella Schmitz ( TuS Neunkirchen ) – Helena Christmann ( TC Rotenbühl )  6:4, 6:3.
  • Juniorinnen U 16 / 18 Hauptrunde : Julia Traub ( TuS Neunkirchen ) – Aiva Schmitz ( TuS Neunkirchen ) 2:6, 6:1, 10:1.

B Ergebnisse  Jungen :

  •  Junioren U 9 Hauptrunde :Sascha Borchert ( TC Bliestal-Blickweiler ) – Nicolas Ludwig ( SW Merzig )  6:4, 6:3.
  • Junioren U 9 Nebenrunde :  An Tran ( BW Saarbrücken ) – Lars Hecker ( BW Saarbrücken )  6:4, 6:4.
  •  Junioren U 10 Hauptrunde :  Ethan Zapp ( TC Schwalbach-Griesborn ) – Maurice Klein ( RW Lebach )  6:0, 4:6, 10:4.
  •  Junioren U 12 Hauptrunde :Maximilian Kasper ( SW Merzig ) – Elias Molaen ( TC Illingen )  7:5, 6:0.
  •  Junioren U 12 Nebenrunde :  Jan Biehl ( SW Bous )  –  Finn Reisel  ( BW Saarbrücken )   6:0, 6:0.
  •  Junioren U 14 Hauptrunde : Noah Müller ( TC Halberg Brebach ) – Moritz Anterist ( BW Saarbrücken )   6:3, 6:1.
  •  Junioren U 14 Nebenrunde :  Max Müller ( TZ Sulzbachtal )  –  Maximilian Weimer ( TuS Neunkirchen )   6:3, 6:3.
  •  Junioren U 16 Hauptrunde :  Leon Berg ( TuS Neunkirchen ) – Max Brausch ( TV Hülzweiler )   6:2, 6:1.
  •  Junioren U 16 Nebenrunde :  Nicolas Zimmermann ( TC Rotenbühl )  – Carlos Woll ( Viktoria St Ingbert )   6:0, 6:0.
  •  Junioren U 18 Hauptrunde : Jannis Kracht ( TC Rotenbühl ) – Patrick Miksovsky ( SG Nordsaar )   6:3, Aufgabe

Marcus Boese

Pressewart BW Saarbrücken

Blauweiss-Mannschaftsbekleidung

Liebe Mitglieder, Spieler(innen), Fans,…

Inzwischen sind unsere royalblauen Hoodies und weißen Funktionsshirts eingetroffen. Nachbestellungen sind jederzeit möglich. Hier sind noch mal die Preise:

Kleidungsstück Kleidergrößen Preis
Hoodie Kind 116, 128, 140, 152, 164 25 Euro
Hoodie Damen XS – XXL 29 Euro
Hoodie Herren S – XXL 29 Euro
Funktionsshirt Kind 116, 128, 140, 152, 164 15 Euro
Funktionsshirt Damen XS – XXL 19 Euro
Funktionsshirt Herren XS – 5XL 19 Euro
Tanktop Damen XS – XL 19 Euro

Die erste Nachbestellung ist bereits geplant für den

12.05.18

Weitere Nachbestellungen erfolgen nach Bedarf. Ich werde versuchen zu bündeln.