News

Hinweise, Tips & keine Gerüchte

Weihnachtsessen Morning Cup 14.12.2018

Liebe MC-Anhänger,

für unser Weihnachtsessen schlage ich Freitag, den 14.12.2018, 12:45 Uhr bei Franco, IL GIARDINO auf dem Rodenhof vor.

Bitte um Eure Rückmeldungen in den nächsten Wochen.

Euer Wolfgang

Tolle Ergebnisse in der zweiten Jahreshälfte 2018

Nach dem guten Saisonbeginn und dem positiven Verlauf bei den Mannschaften der ersten Zeitschiene standen nun die Mannschaftswettbewerbe der zweiten Zeitschiene an. Dabei gingen  nochmals sechs Mannschaften für den TC Blau – Weiss an den Start.

Die Kleinfeldmannschaft, die von Alexandra Herrmann betreut wurde, unterlag bei vier klar gewonnenen Spielen lediglich einmal knapp und wurde Meisterschaftszweiter.

Kleinfeld-Mannschaft

Die beiden Bambini-Mannschaften ( noch mit traditionellen 6er-Teams ) wurden betreut von Eric Kirchner, Kristin Weber und Eric Landwehr. Die noch sehr junge Bambini 2 unterlag lediglich einmal und wurde souveräner Vizemeister in der A – Klasse. Die Bambini 1 wurden in der höchsten saarländischen Liga punktgleich mit dem Nachbarn vom TCR Gruppenerster und qualifizierten sich für die Saarlandmeisterschaft der Bambinis, die Ende September als Bambino Endrunde mit den vier besten Bambini-mannschaften in Sulzbach ausgetragen wurde. Hier kamen unsere Jüngsten nach dem Halbfinalsieg gegen den TC BW Homburg sogar bis ins Finale. Dort unterlag man nach harter Gegenwehr dem TC Rotenbühl, konnte aber einen tollen zweiten Platz bejubeln und mit nach Hause nehmen. Für das in diesem Jahr so erfolgreiche Bambini-Team spielten David Kirchner, Tran Thang, Charlotte Bolz, Emil und Luise Weber, Fynn Reisel, Anabelle Eberle, Maria Krimer und Alexander Bak.

Bambini 1

Kleinfeld-Mannschaft

Unsere Bambini Saarland Vizemeister

Ebenfalls in der zweiten Zeitschiene lagen  die Spiele der U 18. Dabei belegte unsere  Juniorinnen – Mannschaft, betreut von Maja Seipelt, einen tollen zweiten Platz in der A – Klasse. Die beiden Jungen – Teams U 18 rundeten das erfolgreiche Abschneiden in der zweiten Zeitschiene schließlich ab :  die Junioren U 18/1 erreichten ungeschlagen die Meisterschaft in der Landesliga und den Aufstieg in die Verbandsliga. Hier spielten Aron Lawinger, Philipp Ziegler, Matthias Eberle, David Lautenschlager, Paul Leffer, Ben Hecker und Lennart Völksen. Auch die  U 18/2 spielte sehr erfolgreich und belegte am Saisonende Platz 2 in der A – Klasse. Wir bedanken uns hier bei den Betreuern Andreas Leffer, Peter Lautenschlager und Eva Bolz.

Juniorinnen U18

Besonders erwähnenswert erscheint mir die tolle Zusammenarbeit, die sich im Laufe der Saison zwischen Jugendwart, Trainern, Betreuern und Mannschaftsführern ergeben hat. Alle Mannschaften waren bestens organisiert und traten zu allen Spielen stets pünktlich und komplett an! Entsprechend positiv kann man in die Zukunft blicken. Auch im nächsten Jahr werden wir wieder in allen Konkurrenzen an den Start gehen. Turnusgemäß werden einige neue Betreuer benötigt, die noch auf die neue Saison vorbereitet werden müssen. Zweifelsohne kann man auf die Tennissaison 2018 mit insgesamt drei Meisterschaften und 9 Vizemeisterschaften als eine der erfolgreichsten der letzten Jahre zurückblicken. Besonderer Dank geht nochmals an alle Spieler, Mannschaftsführer und Betreuer für die tolle geleistete Arbeit !

Autor: Marcus Böse

Bericht zur Mitgliederversammlung vom 29.10.2018

Marita Trunzler begrüßte die Mitglieder als Vorsitzende des Aufsichtsrates und stellte die Stimmfähigkeit fest. Der geschäftliche Teil der Mitgliederversammlung verlief sehr zügig.  Vorstand Michael Brückner, der bis 2017 im Amt war, erläuterte ausführlich den Geschäftsbericht 2017 und 2018. Marcus Boese ließ dann den Sportbericht folgen und verwies auf eine sehr erfolgreiche Saison 2018.  Drei  Mannschaften erreichten die Meisterschaft, die Bambinis konnten bei der Endrunde der Saarlandmeisterschaft einen tollen  2. Platz  erzielen. Weitere 9  der insgesamt 15 am Spielgeschehen beteiligten Mannschaften wurden Vizemeister in ihren Spielklassen bzw. verpassten die Meisterschaft nur ganz knapp. Auch 2019 sollen ähnlich viele Mannschaften ins Spielgeschehen eingreifen. Mit Anabelle und Matthias Eberle, Luise Weber, David Kirchner und Moritz Anterist erreichten Kinder und Jugendliche des Vereins Turniererfolge auf regionaler und überregionaler Ebene.

Der Verein richtete mit dem 24. Bank1Saar Junior Cup, den Saarlandmeisterschaften der Jugend und dem Mastersturnier des Saar-Lor-Lux-Casino-Cups drei große Tennisevents im Saarland aus. Leider beendete die Bank1Saar ihre Sportsponsoring, wodurch die 25. Ausrichtung dieses überregionalen Jugendturnieres stark gefährdet scheint.  Insgesamt verlief der Übergang im Trainingsbetrieb von Wolfgang Knopp auf Bill Jenkins sehr harmonisch. Verein und Tennisschule hatten 2018 zahlreiche interne Mitgliederevents durchgeführt, die auch zukünftig das Vereinsleben prägen sollen.

Bastian Wetzel erläuterte die Mitgliederentwicklung und legte die Finanzplanung für 2018 vor. Diese wurde ohne Gegenstimme genehmigt.  Im Anschluss wurde zunächst Vorstand Michael Brückner entlastet, dann der Aufsichtsrat mit Marita Trunzler, Harry Kolles und Wolfgang Knopp. Ebenso zügig verliefen die vorgetragenen Satzungsänderungen. Auch eine Veränderung der Mitgliedsbeiträge wurde diskutiert, eine Entscheidung allerdings auf die nächste Mitgliederversammlung verschoben.

Nun stand mit dem Verkauf des Clubhauses ein wichtige Punkt an. Harry Kolles trug die Planungen des Vereins vor und erläuterte die  damit verbundenen Änderungen und Chancen für den Verein, der durch die Neugestaltung des Gebäudes einen neuen Geschäfts- und Umkleidebereich erhalten wird. Auch der Vorbereich des Clubhauses soll für die Mitglieder umgestaltet werden. Die Mitgliederversammlung beauftragte den Vorstand ohne Gegenstimme, die Verkaufsgespräche mit dem Gastronom fortzuführen bzw. zu Ende zu bringen.

Im zweiten wichtigen Tagesordnungspunkt wurde Wolfgang Knopp die Ehrenmitgliedschaft des Vereins verliehen. Dr. Harry Kolles lobte die pädagogische Ausstrahlung und das organisatorische Geschick von Wolfgang Knopp, der seit 1999 die Geschicke des Vereins mitgestaltet hat und dem Verein am Saarbrücker Schwarzenberg in guten wie in schlechten Zeiten ein eigenes Gesicht verlieh. Kolles lobte Wolfgang Knopp als Funktionär, Leiter der Tennisschule bei Blau Weiss, Turnierorganisator und allgegenwärtigen Vereinsmanager  und überreichte eine Urkunde und persönliche Präsente.

Ehrenmitglied Wolfgang Knopp mit Vorstand Dr. Harry Kolles

Abschließend bedankte sich Vorstand Harry Kolles nochmals ausdrücklich bei allen Mitarbeitern, Helfern und Betreuern für die geleistete Arbeit. Die turnusmäßige Ehrung von Mitgliedern  wurde wegen der Länge der Mitgliederversammlung auf das nächste Frühjahr verschoben, bevor man nach rund zwei Stunden zum gemütlichen Teil übergehen konnte.

Autor: Marcus Böse

Erfreuliche MC Beteiligung

Durch die erfreuliche Beteiligung beim Morning Cup werden wir in diesem Winter wieder unser „Rotationssystem“ anwenden, damit jeder Teilnehmer,-in mindestens einmal in der Woche spielen kann.

Clubexterne Teilnehmer, -innen sind weiterhin herzlich willkommen.

Wenn Mitglieder selbst zurückziehen, um anderen Teilnehmern,-innen einen Platz freizugeben, werden sie auf der „Soli-good-will-Liste“ vermerkt und können bei nächster Gelegenheit vorrangig mitspielen.

Aktuelle Liste:

  1. Müller, Werner
  2. Knopp, Gitti
  3. Strenzl, Claudia

Morning Cup 07.11. bis 16.11.2018i

Mittwoch, 07.11.2018

  • Böckelmann D, Bohr U, Döbrich M, Holz G, Knopp G, Lipp M, Marx C, Mauthe S, Rech B, Schiekofer N, Sperling K, Strieder P;

Freitag, 09.11.2018

  • Bak P, Bisanti T, Doriguzzi L, Grüten U, Irmisch H, Irmisch H, Knopp G, Ludwig A, Müller W, Strenzl C, Strieder P, von Loewis P,
  • Ersatzliste (alphabetisch) : Böckelmann, Bohr, Holz, Mauthe, Rech, Sperling,

Mittwoch, 14.11.2018

  • Böckelmann D, Bohr U, Capurso-M. C, Döbrich M, Holz G, Knopp G, Lipp M, Mauthe S, Rech B, Reinicke J, Schiekofer N, Strieder P,

Freitag, 16.11.2018 (vorläufige Melde- und Teilnehmerliste)

  • Bisanti T, Böckelmann D, Bohr U, Capurso-M C, Doriguzzi L, Grüten U, Holz H, Knopp G, Ludwig A, Mauthe S, Müller W, Rech B, Sperling K, Strenzl V, Strieder P, von Loewis P,

Jugendtraining Wintersaison

Das Jugendtraining der Wintersaison beginnt nach den Herbstferien ab dem 15.10. Bei gutem Wetter wird weiter draußen gespielt, deshalb bitte am Anfang der Saison Hallen- und Freiplatzschuhe und entsprechende Kleidung mitbringen.

Die Trainingsumlage beträgt wie im letzten Jahr für

  • eine Gruppe im Kleinfeld (halber Hallenplatz): € 260,-
  • eine Gruppe mit vier oder fünf Teilnehmern: € 320,-
  • eine Gruppe mit drei Teilnehmern: € 420,-
  • eine Gruppe mit zwei Teilnehmern: € 630,-

Die kompletten Informationen entnehmen Sie bitte der Anmeldung. Die Anmeldung muss nur für Neueinsteiger abgegeben werden.

Morning Cup 12.09. bis 21.09.2018

Mittwoch, 12.09.2018

  • Bohr U, Döbrich M, G, Knopp G, Lipp M, Mauthe S, Rech B, Schröder K, Sperling K

Freitag, 14.09.2018

  • Bak P, Bohr U, Doriguzzi L, Knopp G, Kröner S, Ludwig A, , Mauthe S, Müller W, Rech B, Sperling K, Strenzl C, von Loewis P,

Mittwoch, 19.09.2018

  • Bisanti T, Bohr U, Capurso-M C, Döbrich M, Knopp G, Lipp M, Mauthe S, Rech B, Schiekofer N, Sperling K,

Freitag, 21.09.2018

  • Bak P, Bisanti T, Bohr U, Doriguzzi L, Knopp G, Ludwig A, Müller W, Rech B, Sperling K, Strenzl C, Strieder P, von Loewis P,

Morning Cup 29.08. bis 07.09.2018

Mittwoch, 29.07.2018, 10 Uhr

  • Bisanti T, Böckelmann D, Bohr U, Döbrich M, Holz G, Irmisch H, Knopp G, Lipp M, Marx C, Mauthe S, Rech B, Schiekofer N;

Freitag, 31.08.2018, 10 Uhr

  • Bak P, Bisanti T, Böckelmann D, Bohr U, Doriguzzi L, Holz G, Irmisch H, Knopp G, Ludwig A, Mauthe S, Müller W, Rech B, Strieder P, von Loewis P;

Mittwoch, 05.08.2018, 10 Uhr

  • Böckelmann D, Bohr U, Döbrich M, Holz G, Knopp G, Lipp M, Marx C, Mauthe S, Rech B, Texter D; Ersatz: Strieder P

Freitag, 07.09.2018, 10 Uhr

  • Bak P, Bisanti T, Bohr U, Capurso-M. C, Doriguzzi L, Holz G, Knopp G, Ludwig A, Mauthe S, Müller W, Rech B, von Loewis P,

Fortsetzung Tennissaison 2018: Start der 2. Saisonhälfte

Nach dem guten Saisonbeginn und dem positiven Verlauf bei den Mannschaften der ersten Zeitschiene zu Saisonbeginn stehen nun die Mannschaftswettbewerbe der zweiten Zeitschiene an.

Dabei gehen nochmals sechs Mannschaften an den Start.

Die Kleinfeldmannschaft, die von Alexandra Herrmann betreut wird, spielt Freitags nachmittags um 16 Uhr. Die beiden Bambini-Mannschaften starten am Sonntag, dem 12.08.18 jeweils um 10 Uhr. Sie werden betreut von Eric Kirchner, Kristin Weber und Eric Landwehr. Ebenfalls am 12.08. beginnen die Spiele der U 18. Dabei ist eine Juniorinnen-Mannschaft am Start, betreut von Maja Seipelt, sowie zwei Junioren-Teams, betreut von Andreas Leffer, Peter Lautenschlager und Eva Bolz. Hier beginnen die Spiele Sonntags um 14 Uhr !

Wir wünschen allen viel Spaß und Erfolg !

Autor: Marcus Boese