News

Hinweise, Tips & keine Gerüchte

Bill Jenkins Nachfolger von Wolfgang Knopp

Nachdem sich Wolfgang Knopp bereits zu Beginn der Wintersaison von den meisten seiner Aufgaben zurückgezogen hatte, ließ sich der Vorstand beim TC Blau Weiss bewußt Zeit, um die bestmögliche Nachfolge zu garantieren. Nun präsentiert der Verein mit Bill Jenkins seinen Wunschkandidaten, einen alten Bekannten, der mit dem Beginn der Sommersaison die Geschicke und das Tennistraining im Verein leiten wird.

Bill Jenkins ist 56 Jahre alt, gebürtig in Saskatchewan, Kanada, und lebt seit 25 Jahren in Saarbrücken. Er spricht Englisch, Französisch und Deutsch und kann sowohl als Spieler, als auch als Trainer auf eine beachtliche Tenniskarriere zurückblicken.

Bill spielt seit seinem 12. Lebensjahr Tennis. Im Juniorenbereich schaffte er es sowohl bei den U 18, als auch bei den U 21 bis ins Halbfinale der kanadischen Tennismeisterschaften. Dies brachte ihm eine Berufung in die kanadische Galea – Cup Mannschaft ein, mit der er 1981 am ITF World Cup U 21 teilnahm. In dieser Zeit wurde er auch kanadischer Meister mit der Mannschaft und gewann bei den World Student Games ( Universade ) die Goldmedaille im Mixed.

In den Jahren 1984 – 1992 spielte er professional auf der ATP – Tour, vor allem in Frankreich, Portugal, den USA und Kanada und erreichte ansprechende Platzierungen :  im Einzel kam er auf Rang 760, im Doppel sogar auf Platz 550 der ATP – Weltrangliste. In dieser Zeit schloss er auch sein Bachelor – Studium ( BA Landwirtschaft ) in Texas, USA und Kanada ab.

In der Folgezeit verschlug es ihn in den Südwesten Europas. Er spielte als Top – Spieler in verschiedenen Clubs in Deutschland und Frankreich: in Frankreich für Straßbourg, Kronenbourg und Forbach, im Saarland für den RCS Saarbrücken, Merzig, den TC Rotenbühl Saarbrücken und den TC Riegelsberg. Ob bei den Herren, oder bei den Herren 30, 40 oder 50, es war stehts Verlass auf ihn als Spieler oder Team – Captain.

Zahlreiche Saarlandmeisterschaften belegen Bills Qualitäten als Spieler und im Jahr 2001 führte man ihn sogar als Nr. 1 der DTB Rangliste der Herren 40.

Seine Trainerlaufbahn begann Bill 1986 in seiner kanadischen Heimat, wo er als verantwortlicher Trainer das Tennisprogramm des kanadischen Tennisverbandes umsetzte. 1992 begann seine Trainerkarriere in Europa : von 1992 – 2003 arbeitete er in verschiedenen Clubs im Raume Straßbourg, Forbach und Saarbrücken, bevor er von 2006 – 2012 als hauptamtlicher Trainer beim TC Rotenbühl sesshaft wurde.

Aus dieser Zeit kennen ihn viele Saarbrücker als hochmotivierten und engagierten Tennis Coach. Zwischenzeitlich erwarb Bill auch die B – Trainer – Lizenz des Deutschen Tennisbundes, neben seiner kanadischen Lizenz seine zweite offizielle Trainerlizenz.  2012 wechselte er zum TC Riegelsberg und arbeitet in der dortigen Tennisschule. Bill ist ein absolut professioneller Trainer, der sich in besonderem Maße für die Themen Matchanalyse und Statistik, Psychologie auf und neben dem Platz und das Doppelspiel und Doppeltraining interessiert.

Ab der Sommersaison 2018 wird Bill Jenkins primärer Ansprechpartner und Leiter der Tennisschule beim TC Blau Weiss sein. Hier wird er die Funktion von Wolfgang Knopp übernehmen. Seine Aufgaben und Verantwortlichkeiten liegen im Bereich der Betreuung von Interessenten und den rund 330 Mitgliedern ( mit festen Bürozeiten Montags, Dienstags und Donnerstags vormittags ), der Mitglieder-gewinnung und -bindung, dem Vereinstraining – sowohl im Kinder- und Jugendbereich, als auch im Bereich des Individual- bzw. Privattrainings – der Organisation und Leitung des sportlichen Bereichs und in allen Fragen der Tennisplätze. In erster Linie wird er aber das Trainerteam anführen und die Leitung der Tennisschule bei Blau Weiss übernehmen.

Hier seine Kontaktdaten : Bill Jenkins

Tel ( m ) :                     0049 – 157 – 85 21 96 18

Email :                          bill.jenkins(at)neuf.fr

Marcus Boese

Blau Weiss Jugend mit tollen Turniererfolgen zum Jahresbeginn 2018

Zum Jahreswechsel gab es im Saarland bereits zwei Turnierhighlights : zunächst fand in Riegelsberg das sehr gut besetzte Riegelsberger Weihnachtsturnier statt, dann in Saarbrücken die Saarlandmeisterschaften der Jugend in der Halle. Bei beiden Turnieren konnten Kinder bzw. Jugendliche des TC Blau Weiss Saarbrücken jeweils zwei Titel gewinnen.

Anabelle Eberle und Luise Weber

In Riegelsberg präsentierte sich Moritz Anterist in der Jungen U 14 in sehr guter Form und beherrschte seine Konkurrenz souverän. Spannender ging es hingegen in der überregional sehr gut besetzte Jungen U 12 zu, in der Matthias Eberle ein tolles Turnier spielte und sich nach einem harten Halbfinale auch im Finale gegen Luis Schick aus Rheinland-Pfalz mit 6:3, 6:4 durchsetzen konnte.

Bei den Saarlandmeisterschaften der Jugend ( 08. – 20.01.2018 ) konnte Anabelle Eberle nach dem Titel im Sommer auch den Hallentitel bei den Mädchen U 10 erringen. Im Finale besiegte sie Paulina Haßler ( Beckingen ) mit 6:3, 6:3 und blieb im Turnier ohne Satzverlust. Ihre gleichaltrige Trainingspartnerin Luise Weber spielte ebenfalls ein tolles Turnier; sie hatte die etwas schwerere Gruppe erwischt und verpasste nach 2 Siegen und einer Niederlage das Finale nur durch die schlechtere Spieldifferenz. Luise wurde wie schon im Sommer Dritte.

Bei den Jungen U 14 stellten unsere Nachwuchsspieler Moritz Anterist, Nicolas Zimmermann und Matthias Eberle gleich drei von vier Halbfinalisten. Matthias Eberle scheiterte im Halbfinale an Nicolas Zimmermann ( 2:6, 3:6 ). Im Finale dominierte allerdings Moritz Anterist und siegte überraschend deutlich mit 6:0 und 6:1 gegen Zimmermann.

Wieder einmal kann der TC Blau Weiss sehr stolz auf seinen Nachwuchs sein : mit zwei Saarlandmeisterschaften, einer Vizemeisterschaft und zwei dritten Plätzen zählte der TC Blau Weiss zu den erfolgreichsten saarländischen Tennisvereine.

Marcus Boese

 

 

Alle Erst- und Zweitplatzierten

Paulina Haßler (Beckingen) und Anabelle Eberle

Nico Zimmermann und Moritz Anterist

 

Neujahrstennis voller Erfolg

Seit Jahren verzichtet der TC Blau Weiss Saarbrücken auf eine Weihnachtsfeier, um stattdessen im neuen Jahr einen aktiveren Jahresabschluss zu bieten !

Entsprechend organisierten Trainer und Eltern ein Neujahrsevent, bei dem am ersten Sonntag des neuen Jahres Spiel und Spaß für alle Kinder und Jugendlichen im  Vordergrund standen. So boten die 3 Plätze der clubeigenen Halle über 4 Stunden lang den Rahmen für kleine Spiele wie Hockey, Fußball oder Völkerball. Im Anschluß gab es dann Lauf- und Koordinationsstaffeln in gemischten Mannschaften, bevor dann letztlich den unterschiedlichen Alters- und Niveaugruppen Großgruppenspiele und Doppelformen im Tennis angeboten wurden.

Die Resonanz war großartig : knapp 50 Kinder und Jugendliche – vom deutschen Ranglistenspieler bis zum 4-jährigen Anfänger – kamen mit ihren Eltern und verbrachten einen harmonischen Nachmittag zusammen. Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt, es gab Kaffee und Kuchen, Süßes und Salziges sowie verschiedene Getränke, und ein kleines Weihnachtstütchen gab es auch noch für jeden Teilnehmer.

Zum Abschluss gab es noch kleine Überraschung, denn man wollte dem langjährigen Trainer, Turnierchef und Clubmanager Wolfgang Knopp noch Dank und Anerkennung für seine tolle Arbeit aussprechen und sich gebührend von ihm als Tennistrainer verabschieden. Wolfgang Knopp hat knapp 20 Jahre lang als Trainer und Manager die Geschicke am Saarbrücker Schwarzenberg geleitet. Dabei lag ihm die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen immer besonders am Herzen. Daneben war er natürlich auch für die im TC Blau Weiss stattfindenden Turniere verantwortlich : ob der Saar Bank Cup, der Bank-1-Saar-Junior Cup, das europäische Jugendturnier der ETA, das Saar-Lor-Lux-Mixed Masters oder die Saarlandmeisterschaften der Jugend, stets waren die Turniere bei Wolfgang Knopp in den besten Händen !

So gab es höchstes Lob und Präsente vom Trainerteam, von den Eltern und vom Vorstand. In einigen Funktionen bleibt Knopp dem Verein noch eine Weile erhalten. Im Tennisbereich wird es ab April 2018 einen neuen Cheftrainer geben.

Marcus Boese

Neujahrstennis für Kinder und Jugendliche

das Jahr 2017 neigt sich dem Ende zu und wir möchten Euch allen frohe Festtage wünschen.

Um das neue Jahr 2018 einzuläuten, laden wir Euch wie jedes Jahr zu unserem traditionellen Neujahrstennis am

07.01.2018 von 13 bis 17 Uhr in die Tennishalle

ein. Es wird gespielt (nicht nur Tennis), gelacht, gegessen, geredet… Unsere Trainer gestalten mit Euch zusammen wieder ein buntes Programm. Wir würden uns freuen, wenn Ihr zahlreich kommen würdet.

Um die Versorgung sicherzustellen, möchten wir Euch um Kuchenspenden o.ä. bitten. Anmeldungen bitte an info@blauweiss.de.

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Neue Jahr wünschen Euch

Die Trainer und das Sportteam des 1. TC Blau-Weiss Saarbrücken

Matchtraining für Kinder und Jugendliche

Das Matchtraining für Kinder und Jugendliche die in Mannschaften spielen
findet ab sofort sonntags von 15 – 17 Uhr in der Blau Weiß Halle statt. Der
Verein übernimmt die Hallenkosten – Teilnehmer brauchen nur 1 EUR – Münzen (
3 / Stunde ) für das Lichtgeld und Bälle !

Die Trainer erstellen einen Spielplan auf Basis der Anmeldungen.
Beim Matchtraining ist kein Trainer anwesend, d.h. die Kinder spielen
selbständig. Mehr Informationen gibt es bei Marcus Boese.

MC Weihnachtsessen

Liebe MC-Sportler und Sportlerinnen,

in guter Tradition möchten wir auch in diesem Jahr gemeinsam die Weihnachtstage einläuten.

Termin:

  • 15.12.2017, 13:00 Uhr

Ort:

  • Ristorante Giardino bei Franco, Heinrich-Köhl-Str.39, 66113 SAARBRÜCKEN

Menüvorschlag:

  • Antipasti-Teller (Vitello, Parma Melone, Grillgemüse, Salami (7,90 €)
  • Rumpsteak mit Beilagen nach Wahl (12,90 €) oder
  • Saltim Boccia mit Beilagen nach Wahl (11,90 €) oder
  • Pasta „Tricolore“ für min. 3 Personen (8,90 €)
  • Dessert nach Wahl (Tronchetto, Panna Cotta, Tiramisu, Eis

Bitte eintragen auf der Liste in der Halle.

Das Weihnachtsteam

Informationen zum Morning Cup

Liebe Tennisfreunde des Morning Cup,

einige MC Teilnehmer machen sich Sorgen über das Erhalten dieses seit fast 20 Jahren erfolgreichen Angebotes nach dem Einstieg von Wolfgang in seine Rentenphase.

Wolfgang und sein Team werden weiterhin dieses wunderbare Angebot für unsere Mitglieder und auch Gäste erhalten und  betreuen.

Statt Tennisschule Knopp & Dier wird der TC Blau-Weiß die Abrechnung und das finanzielle Risiko (= ausreichende Teilnehmer) übernehmen.

Bitte übernehmt auch Ihr einen aktiven Anteil zur weiteren Entwicklung des Vereins. Spielt mit, habt Spaß und unterstützt den Verein.

An dieser Stelle möchte der Verein auch ein Dankeschön sagen an alle, die bei Urlaub, Krankheit und anderen Umständen von Wolfgang eingesprungen sind und diese Aktivität unterstützt haben. Manchmal „menschelt“ es im MC, aber wir lieben IHN den MC.

Euer Wolfgang

Ergebnisse der Mitgliederversammlung

Hier eine kurze Zusammenfassung der Ergebnisse der Mitgliederversammlung vom 25.09.2017

  • Der Geschäfts-, Kassen- und Sportbericht für 2016 wurde von Michael Brückner vorgetragen. Der Haushalt war ausgeglichen.
  • Vorstand und Aufsichtsrat wurden entlastet.
  • Veränderungen im Aufsichtsrat: Dr. Harry Kolles und Michael Sauer scheiden aus dem Aufsichtsrat aus. Wolfgang Knopp und Michael Brückner wurden als Nachfolger gewählt.
  • Die Mitgliedsbeiträge bleiben unverändert.
  • Der Kostenvoranschlag für 2017 wurde genehmigt. Der Verein strebt wieder einen ausgeglichenen Haushalt an.
  • Wolfgang Knopp beendet seine langjährige berufliche Trainertätigkeit und wurde feierlich verabschiedet.

Nach der Mitgliederversammlung hat der Aufsichtsrat Dr. Harry Kolles als neuen Vorstand ernannt.

Unterstützt wird der neue Vorstand Dr. Harry Kolles durch folgende Beiräte:

  • Eva Bolz, Marcus Boese, Jan Philipp Mayer: Jugend- bzw. Sportwarte
  • Bastian Wetzel, Heidi Kühn: Mitgliederverwaltung und Finanzbuchhaltung
  • Michael Brückner: Clubhaus und Lohnbuchhaltung