News

Hinweise, Tips & keine Gerüchte

Morning Cup vom 18.07. bis 27.07.2018

Mittwoch, 18.07.2018 ok

  • Bak P, Bisanti T, Böckelmann D, Bohr U, Holz G, Knopp G, Mauthe S, Rech B

Freitag, 20.07.2018 (10 Uhr)

  • Böckelmann D, Bohr U, Grüten U, Holz G, Irmisch H, Mauthe S, Müller W, Rech B, Strenzl C, von Loewis P,
  • Mittwoch, 25.07.2018
    • Böckelmann D, Holz G, Lipp M, Mauthe S, Rech B, Sperling K,
  • Freitag, 27.07.2018
    • Grüten U, Holz G, Mauthe S, Rech B, Sperling K, von Loewis P

    Morning Cup 04.07. bis 13.07.2018

    Mittwoch 04.07.2018

    • Bak P, Bisanti T, Böckelmann D, Bohr U, Holz G, Mauthe S, Rech B, Sperling K

    Freitag, 06.07.2018 > 10 Uhr

    • Böckelmann D, Bohr U, Doriguzzi L, Grüten U, Holz G, Irmisch H, Knopp G, Ludwig A, Mauthe S, Müller W, Rech B, Sperling K,

    Mittwoch, 11.07.2018

    • Böckelmann D, Bohr U, Holz G, Marx C, Mauthe S, Rech B, Sperling K, Strieder P,

    Freitag, 13.07.2018

    • Bak P, Bisanti P, Böckelmann D, Bohr U, Capurso-Meinhold C, Doriguzzi L, Grüten U, Holz H, Ludwig A, Mauthe S, Müller W, Rech B, Sperling K, von Loewis P,

    Erfolgreicher Start in die Tennissaison 2018

    Erfreulicherweise ist der Übergang von Wolfgang Knopp zu Bill Jenkins zum Saisonbeginn problemlos verlaufen und entsprechend positiv war die Stimmung innerhalb der Mannschaften in der ersten Zeitschiene. Dabei machten besonders die Jüngsten auf sich aufmerksam, sowohl in den Mannschaftsspielen, als auch durch zahlreiche Erfolge bei Jugendturnieren und Saarlandmeisterschaften. So konnten Matthias Eberle,  Moritz Anterist, David Kirchner, Anabelle Eberle und Luise Weber schöne Turniererfolge verbuchen.  Entsprechend  werden mehrere unserer Kinder momentan im Kadertraining des STB zusätzlich gefördert.

    In der ersten Zeitschiene 2018 ging der TC Blau Weiss mit insgesamt neun Mannschaften an den Start. Dabei erreichte das Midfeld Team  die Meisterschaft und vier Mannschaften konnten ausgezeichnete zweite Plätze verbuchen. Ein großes Lob an die Mannschaftsbetreuer und Eltern, die den Verein hier mit sehr engagiert unterstütz haben. Die Midfeld-1- Kinder konnten in allen Saisonspielen überzeugen und die Meisterschaft vor dem TC Waldhaus und dem TC Rotenbühl gewinnen. An Tran, Elias Landwehr, Lars Hecker, Nuala Mairel und Linus Kiefer zeigten dabei sehr vielversprechende Leistungen!  Vielen Dank an die Betreuer Thao Chung und Tam Tran. Die Midfeld-2-Mannschaft sollte in ihrer ersten Saison Spielerfahrung sammeln und so den Einstieg ins Turniertennis schaffen. Hier spielten Linus Kiefer, Charlotte Schug, Susanne Bak, Elena Zimmerling, Laurus Rosen, Julia Bäumchen und Julie Schmeer. Vielen Dank für die Betreuung unter Regie von Melanie Kiefer!

    Die meisten Mannschaften starteten bei den Jungen und Mädchen U 15. Erfreulich, dass eine U15 Mädchenmannschaft an den Start gehen konnte, die dann auch gleich ohne Niederlage die Vize-meisterschaft gewann. Charlotte Bolz, Alicia Schmeer, Anabelle Eberle, Luise Weber, Maria Krimer und Hannah Leffer  wurden Zweite in der A-Klasse – ein toller Erfolg für das extrem junge Team. Die Mädchen wurden betreut von Melanie Schmeer.

    Bei den Jungen traten drei U 15 Teams an. Leider gab es bei einem Spieltermin mannschaftsübergreifend Personalprobleme, doch ansonsten verlief die Saison ohne Probleme. Die U 15/1 spielte in der Saarlandliga und schlug sich wacker. Leider konnte die Mannschaft zu selten komplett antreten und muss jetzt um den Klassenerhalt bangen. Es spielten Matthias Eberle, Paul Leffer, David Lautenschlager, Ben Hecker und David Kirchner, Betreuer war Peter Lautenschlager. Die beiden anderen U 15 Teams konnten voll überzeugen und wurden jeweils  Zweiter in ihrer Klasse. Die U15/2 erreichte die Vizemeisterschaft in der Landesliga, die U15/3 in der A-Klasse. Herzlichen Glückwunsch! In der U15/2 spielten David Kirchner, Tran Thang, Joren Kurz, Jiyan Lauer, Moritz Bolz, Michail Iliev und Moritz Güth unter der Regie von Tam Tran. Die U15/3 wurden betreut von Cedric Mairel und spielte mit Michail Iliev, Liam und Finn Mairel, Fynn Reisel, Alexander Bak, Emil Weber und Antoine Jung.

    U15 2

    Weitgehend positiv auch die Ergebnisse bei den Aktiven: Sowohl  die Damen- als auch die Herrenmannschaft spielte mit  um die Meisterschaft, verpasste den Aufstieg letztendlich sehr knapp. So erreichten die Damen mit Sarah Vandwalle, Maya Seipelt, Laura Eifler-Schwarz, Melinah Masloh, Emilia Lautenschlager, Mira Kurz und Deborah Opoku den 3. Platz in der B-Klasse. Die Herren konnten zu Saisonbeginn zweimal nicht in Bestbesetzung antreten und verpassten Meisterschaft und Aufstieg nur durch die schlechtere Satz- und Spieldifferenz. Hier kamen zum Einsatz Jan-Philipp und Jonas Mayer, Moritz Anterist, Bastian Wetzel, Christopher Diehl, Phil Onimus, Heiko Schwindt, Peter Rückel und Tam Tran.

    Damen Mannschaft

    Die Damen 30 spielen aktuell in der höchsten Spielklasse, der Regionalliga Südwest und belegten nach vielen sehr knappen Spielen einen 6. Platz.  Hier spielten Heike Thoms, Marita Trunzler, Tanja und Alexandra Hauschildt, Tanja Schütz, Sabine Kaufmann, Christina Rückel, Eva Bolz und Melanie Kiefer.

    Autor: Marcus Boese

    Saarlandmeisterschaft der Jugend beim 1. TC Blau-Weiß

    Der saarländische Tennisnachwuchs zeigt  was er kann !

    Die Saarlandmeisterschaften der Jugend fanden vom 07. – 16. Juni 2018 auf der Anlage des 1. TC Blau Weiss Saarbrücken statt. 108 Teilnehmer – einige weniger als im Vorjahr – trotzten dabei dem sehr wechselhaften Wetter.

    Die Qualität im Teilnehmerfeld war trotz der Absage einiger Kaderspieler hervorragend, dennoch mangelte es wie schon im Vorjahr an Teilnehmern aus den saarländischen Tennisvereinen. Hier bot der Veranstalter eine Nebenrunde für die Verliererer des ersten Spieles an, die auch gut angenommen wurde. Die sehr wechselhaften Wetterbedingungen an insgesamt neun Turniertagen konnten den Spielplan am Saarbrücker Schwarzenberg in keinster Weise durcheinander bringen, auch wenn zu Beginn die ein oder andere Partie in der Halle ausgetragen werden musste.

    Bei der Siegerehrung am Finaltag lobte Turnierchef Wolfgang Knopp vom ausrichtenden TC Blau Weiss Saarbrücken die hervorragenden Leistungen in allen Altersklassen und hob besonders die engagierte Spielweise und den fairen Umgang der Akteure miteinander hervor.

    Kritisch ging er allerdings mit den zahlreichen Spielabsagen in der Konkurrenz der ältesten Jungen ( U 18 ) um.

    Daniela Ferring, Jugendwartin im Saarländischen Tennisbund, und Verbandstrainer Andreas Spaniol dankten dem Ausrichter für eine tolle Organisation auf einer herrlichen Anlage und überreichten den Finalisten Pokale und Sachpreise.

    Hier die Ergebnisse der Endspiele in den verschiedenen Altersklassen :

    A Ergebnisse Mädchen :

    • Juniorinnen U 10 Hauptrunde: Helena Ludwig ( SW Merzig ) – Anabelle Eberle ( BW Saarbrücken ) 4:6, 6:2, 10:2.
    • Juniorinnen U 10 Nebenrunde : Gruppensiegerin wurde Carla Kaspari ( TC Rotenbühl )
    • Juniorinnen U 12 Hauptrunde : Fabienne Lahn ( TC Rotenbühl ) – Mia Mohm ( SW Merzig ) 6:4, 6:3.
    • Juniorinnen U12 Nebenrunde: Rosalie Wagner ( TZ Sulzbachtal ) – Marie-Christine Hönge ( TC Oberthal )   6:1, 6-0.
    • Juniorinnen U 14 Hauptrunde :Stella Schmitz ( TuS Neunkirchen ) – Helena Christmann ( TC Rotenbühl )  6:4, 6:3.
    • Juniorinnen U 16 / 18 Hauptrunde : Julia Traub ( TuS Neunkirchen ) – Aiva Schmitz ( TuS Neunkirchen ) 2:6, 6:1, 10:1.

    B Ergebnisse  Jungen :

    •  Junioren U 9 Hauptrunde :Sascha Borchert ( TC Bliestal-Blickweiler ) – Nicolas Ludwig ( SW Merzig )  6:4, 6:3.
    • Junioren U 9 Nebenrunde :  An Tran ( BW Saarbrücken ) – Lars Hecker ( BW Saarbrücken )  6:4, 6:4.
    •  Junioren U 10 Hauptrunde :  Ethan Zapp ( TC Schwalbach-Griesborn ) – Maurice Klein ( RW Lebach )  6:0, 4:6, 10:4.
    •  Junioren U 12 Hauptrunde :Maximilian Kasper ( SW Merzig ) – Elias Molaen ( TC Illingen )  7:5, 6:0.
    •  Junioren U 12 Nebenrunde :  Jan Biehl ( SW Bous )  –  Finn Reisel  ( BW Saarbrücken )   6:0, 6:0.
    •  Junioren U 14 Hauptrunde : Noah Müller ( TC Halberg Brebach ) – Moritz Anterist ( BW Saarbrücken )   6:3, 6:1.
    •  Junioren U 14 Nebenrunde :  Max Müller ( TZ Sulzbachtal )  –  Maximilian Weimer ( TuS Neunkirchen )   6:3, 6:3.
    •  Junioren U 16 Hauptrunde :  Leon Berg ( TuS Neunkirchen ) – Max Brausch ( TV Hülzweiler )   6:2, 6:1.
    •  Junioren U 16 Nebenrunde :  Nicolas Zimmermann ( TC Rotenbühl )  – Carlos Woll ( Viktoria St Ingbert )   6:0, 6:0.
    •  Junioren U 18 Hauptrunde : Jannis Kracht ( TC Rotenbühl ) – Patrick Miksovsky ( SG Nordsaar )   6:3, Aufgabe

    Marcus Boese

    Pressewart BW Saarbrücken

    Morning Cup vom 20.06. bis 29.06.2018

    Mittwoch, 20.06.2018

    • Böckelmann D, Bohr U, Capurso-M. C, Döbrich M, Knopp G, Lipp M, Marx C, Rech B, Schiekofer N, Sperling K, Strieder P,, von Loewis P

    Freitag, 22.06.2018

    • Bak P, Bisanti T, Böckelmann D, Bohr U, Ludwig A, Müller W, Rech B, Sperling K, Strenzl C, Strieder P,

    Mittwoch, 27.06.2018

    • Böckelmann D, Bohr U, Capurso-M C, Döbrich M, Holz G, Marx C, Rech B, Sperling K,

    Freitag, 29.06.2018 (Beginn 09:30 Uhr)

    • Bak P, Bisanti T, Bohr U, Doriguzzi L, Holz G, Irmisch H, Ludwig A, Müller W, Rech B, Sperling K, Strenzl C, von Loewis P,

    Blauweiss-Mannschaftsbekleidung

    Liebe Mitglieder, Spieler(innen), Fans,…

    Inzwischen sind unsere royalblauen Hoodies und weißen Funktionsshirts eingetroffen. Nachbestellungen sind jederzeit möglich. Hier sind noch mal die Preise:

    Kleidungsstück Kleidergrößen Preis
    Hoodie Kind 116, 128, 140, 152, 164 25 Euro
    Hoodie Damen XS – XXL 29 Euro
    Hoodie Herren S – XXL 29 Euro
    Funktionsshirt Kind 116, 128, 140, 152, 164 15 Euro
    Funktionsshirt Damen XS – XXL 19 Euro
    Funktionsshirt Herren XS – 5XL 19 Euro
    Tanktop Damen XS – XL 19 Euro

    Die erste Nachbestellung ist bereits geplant für den

    12.05.18

    Weitere Nachbestellungen erfolgen nach Bedarf. Ich werde versuchen zu bündeln.

    Sieg der Damen 30 im ersten Spiel der Regionalliga Südwest

    Spannend wie ein Krimi war der Saisonauftakt für die Damen 30-Mannschaft. Beim Spiel gegen Diedenbergen stand es nach den Einzeln 3:3. Nun galt es, zwei Doppel zu gewinnen. Das ist leichter gesagt als getan. Heike und Marita gewannen das erste Doppel souverän, Christina und Eva verloren ihr drittes Doppel. Das zweite Doppel mit Tanja und Sabine brachte am Ende nach spannend umkämpften Spielen den entscheidenden Punkt zum 5:4 Endstand. Zum aktuellen Stand sind unsere Damen 30 damit auf Platz 2 der Tabelle.

    Neuer Vereinskalender

    Unter dem Menüpunkt Kalender bietet unsere Webseite nun einen Vereinskalender an. Dort sind aktuelle Veranstaltungen, aber auch alle Mannschaftsspiele und deren Austragungsorte zu finden. Über „Kategorien“ können die Termine herausgefiltert werden, die für einen persönlich interessant sind. Und die gefilterten Termine können sogar im eigenen Kalender (google, Apple etc.) abonniert werden.

    Öffnung der Freiplätze

    Die Firma Nohe hat vor einer Woche die Plätze für die Freiplatzsaison hergerichtet. Nach der erforderlichen Ruhephase geben unsere Platzwarte die Plätze nach und nach frei. Ab Sonntag können die ersten Plätze vorsichtig bespielt werden.

    Folgende Punkte sind am Anfang der Saison zu beachten:

    • Plätze vor und nach dem Spiel wässern
    • Löcher und Unebenheiten direkt nach dem Entstehen einebnen
    • Schuhe mit möglichst glattem Profil verwenden
    • Vorsichtig spielen um tiefe Abdrücke zu vermeiden

    Noch ein Hinweis zum Wässern: Die oberste Schicht (ca. 2-3 cm) unserer Plätze besteht aus Ziegelmehl. Das Ziegelmehl wird durch Feuchtigkeit gebunden. Ohne Wasser geht die Bindung verloren, der Platz wird staubig und versandet. Deshalb ist das Wässern vor dem Spiel so wichtig. Mehr Informationen gibt es auch hier.