News

Hinweise, Tips & keine Gerüchte

Sieg der Damen 30 im ersten Spiel der Regionalliga Südwest

Spannend wie ein Krimi war der Saisonauftakt für die Damen 30-Mannschaft. Beim Spiel gegen Diedenbergen stand es nach den Einzeln 3:3. Nun galt es, zwei Doppel zu gewinnen. Das ist leichter gesagt als getan. Heike und Marita gewannen das erste Doppel souverän, Christina und Eva verloren ihr drittes Doppel. Das zweite Doppel mit Tanja und Sabine brachte am Ende nach spannend umkämpften Spielen den entscheidenden Punkt zum 5:4 Endstand. Zum aktuellen Stand sind unsere Damen 30 damit auf Platz 2 der Tabelle.

Neuer Vereinskalender

Unter dem Menüpunkt Kalender bietet unsere Webseite nun einen Vereinskalender an. Dort sind aktuelle Veranstaltungen, aber auch alle Mannschaftsspiele und deren Austragungsorte zu finden. Über „Kategorien“ können die Termine herausgefiltert werden, die für einen persönlich interessant sind. Und die gefilterten Termine können sogar im eigenen Kalender (google, Apple etc.) abonniert werden.

Saisoneröffnung

Die Saisoneröffnung findet statt am Sonntag, den 22.4.2018 von 14 – 18 Uhr. Wir treffen uns auf der Anlage zum geselligen Beisammensein und natürlich zum Tennis spielen.

Für das Kuchenbuffet bitte jede Familie einen Kuchen beisteuern. Zwecks Müllvermeidung eigene Kaffeebecher, Kuchenteller und Besteck mitbringen. Kaffee ist vorhanden. Für kalte Getränke sorgt unsere Gastronomie.

Anfang Mai beginnen die Mannschaftsspiele für U15 und Midfeld sowie für Damen und Herren. Hier noch einmal der Link auf den Vereinsspielplan und auf alle Mannschaften. Nutzt die Saisoneröffnung, um Euch zu treffen und mit der Vorbereitung zu beginnen! Die Kinder der Klein- und Midfeld Mannschaften werden von Bill und Chris auf das erste Mannschaftsspiel vorbereitet. Alternativtermin ist der 15.4. Treffpunkt jeweils 15:00 Uhr.

Für Tennis-Einsteiger gibt es ein kostenloses Schnuppertraining bei Bill. Schläger sind vorhanden. Bitte geeignete Schuhe mit flachem Profil mitbringen.

Für den Aufbau und Abbau werden noch jeweils zwei Helfer gesucht. Wer helfen kann, bitte melden unter info@blauweiss.de. Danke!

Winter-Projekte erfolgreich abgeschlossen

Die Winterzeit wurde genutzt, um den Hang zwischen den oberen und den unteren Plätzen frei zu schneiden. Das „Auf Stock setzen“ der Hecke muss alle 10-15 Jahre erfolgen, um den Bewuchs um die Plätze in Schach zu halten und somit die Platzpflege durch weniger Laub und Moos zu erleichtern.

Frei geschnittener Hang zwischen den oberen und den unteren Plätzen. Das Bild ist vom Winter.

Unser Pächter der Gastronomie wird auf eigene Kosten einen Spielplatz hinter dem Clubhaus anlegen. Die Arbeiten sind aktuell noch nicht abgeschlossen.

Geplanter Spielplatz (noch nicht fertig).

Darüber hinaus wurde im Clubhaus diesen Winter der zentrale Elektro-Schaltkasten und Teile der Elektrik erneuert.

Jugendtraining Sommersaison

Das Jugendtraining der Sommersaison beginnt am 30.4. Bis dahin gilt die bestehende Gruppeneinteilung. Bei gutem Wetter wird nach Eröffnung der Freiplätze draußen gespielt, deshalb bitte immer Hallen- und Freiplatzschuhe und entsprechende Kleidung mitbringen.

Das Training wird ab diesem Sommer in Kooperation mit der Tennisschule Bill Jenkins durchgeführt. Die kompletten Informationen entnehmen Sie bitte der Anmeldung. Anders als bisher, ist eine Anmeldung nur noch für Neueinsteiger erforderlich. Wenn sich ein Teilnehmer nicht abmeldet oder keine Änderungswünsche äußert, bleiben Gruppenzusammensetzung, Trainingstage und Uhrzeiten im Sommer wie im Winter unverändert.

Die Trainingsumlage beträgt wie im letzten Jahr für

  • eine Gruppe mit vier oder fünf Teilnehmern: € 130,-
  • eine Gruppe mit drei Teilnehmern: € 180,-

Jan-Phillip Mayer wird uns zum Ende der Wintersaison verlassen, da er nach Abschluss seines Studiums in den Beruf einsteigt. Seine Stunden wird Bill Jenkins übernehmen. Wir wünschen Jan-Philip einen guten Start in das Berufsleben und genügend Freizeit um weiter Tennis zu spielen! Als Teil des Sport-Teams und Mannschaftsführer der Herren-Mannschaft bleibt er dem Verein erhalten.

Ebenfalls aufhören werden Denis Davidovski und Stefanie Schwarz-Eifler, die uns zur Überbrückung in der Wintersaison ausgeholfen haben. Vielen Dank Steffi und Denis! Wieder im Trainer-Team dabei ist Marc Gitzinger, der bedingt durch einen Australien-Aufenthalt eine Saison pausieren musste. Die Stunden von Denis und Steffi übernehmen voraussichtlich Bill und Marc. Die genaue Einteilung wird noch bekannt gegeben.

Ab der Sommersaison besteht das Trainer-Team damit neben Cheftrainer Bill Jenkins aus Marcus Boese, Marc Gitzinger und Christopher Diehl. Wir danken allen Trainingsteilnehmern und deren Eltern für die Geduld und das Verständnis in der unruhigen Zeit bedingt durch die Trainerwechsel!

Sommercamps für Kinder und Jugendliche

Wir laden alle Kinder und Jugendliche zu unseren diesjährigen Sommercamps ein:

  • Sommercamp 1, 25.06.-29.06.2018
  • Sommercamp 2, 30.07.-03.08.2018

Wie seit Jahren bewährt, wird unser Zeitplan mit Training, Fitness und Besuche im Schwimmbad wie folgt aussehen:

  • Montag bis Freitag 09:30 bis 12:00 Uhr und 13:30 bis 15:30 Uhr
  • Campgetränke werden bereitgestellt; Mittagessen von 12:45 bis 13:30 Uhr in unserem Clubrestaurant
  • Camppreis 190,- € pro Person

24. Bank1 Saar Junior Cup des TC BW Saarbrücken

Saarländischer Tennisnachwuchs trotzt der nationalen Konkurrenz

Bereits zum 24. Male veranstaltete der TC BW Saarbrücken den traditionellen Bank1 Saar Junior Cup, eines der traditionsreichsten Winter-Hallenturniere der Tennisjugend im Südwesten.

Mit 92 Teilnehmern lag die Teilnehmerzahl knapp unter der des Vorjahres. Rund die Hälfte davon kamen aus den benachbarten Verbänden Rheinland, Rheinhessen, Pfalz , ein knappes Dutzend aus Baden, Württemberg, Hessen und Niedersachsen.In allen ausgeschriebenen Konkurrenzen kamen interessante Spieltableaus zu Stande, das größte bei den Junioren U 14 mit 20 Teilnehmern.

Turnierveranstalter Wolfgang Knopp zeigte sich im  24. Turnierjahr mit den gezeigten Leistungen sehr zufrieden. An  fünf Turniertagen wurde absolut hochwertiges Kinder- und Jugendtennis geboten. Gespielt wurde in der clubeigenen 3-Platz-Halle des TC BW Saarbrücken  am Saarbrücker Schwarzenberg und im Tennisleistungszentrum an der Saarbrücker Landessportschule.

Bei der Siegerehrung  lobte Turnierveranstalter Wolfgang Knopp die Teilnehmer für die gezeigten Leistungen und das meist tadellose Verhalten im gesamten Turnier. Knopp hatte das Turnier 1993 ins Leben gerufen und seitdem als Turnierchef begleitet.  Er  freute sich besonders über das Abschneiden der Kinder und Jugendlichen des gastgebenden TC Blau Weiss Saarbrücken, der in diesem Jahr eine Siegerin, einen Finalisten und zwei Halbfinalisten stellte. Knopps besonderer Dank galt dem langjährigen Hauptsponsor, der Bank 1 Saar für die hervorragende Zusammenarbeit und die tollen Preise seit mehr als zwei Jahrzehnten. Der Bank 1 Saar Junior Cup wurde damals nach dem Vorbild des Bank 1 Saar Cups der Aktiven ins Leben gerufen.

Hier die Finalergebnisse

Junioren U 10: In einer 5er-Gruppe unterschieden sich drei Kinder bei gleichen Siegen und Sätzen lediglich durch die Anzahl der erzielten Spiele. Glücklicher Erster wurde Nicolas Gry ( TC Bliesmengen-Bolchen ) vor Ethan Zapp ( RW Lebach ) und Maurice Klein ( TC Schwalbach-Griesborn )

Juniorinnen U 10: Hier siegte die Vorjahressiegerin Anabelle Eberle ( TC BW Saarbrücken ) ohne Satzverlust vor Onalee Wagner ( TC St Wendel ) und Luise Weber ( TC BW Saarbrücken ).

Anabelle Eberle

Anabelle Eberle

Junioren U 10 : Bei den Jungen U 12 siegte Stevan Gajlovic ( TC Seeheim, Hessen ) mit 7:5, 6:0 über Eric Blum ( TC Nienhagen, Niedersachsen ). Dritte Plätze gingen an Maximilian Kasper ( TC Merzig ) und Diego Giordano ( TuS Neunkirchen ).

Juniorinnen U 12: Margaux Tulet-Jost ( TC Halberg Brebach ) bezwang wie im Finale des Vorjahres Mia Mohm ( TC Merzig ) mit 6:2, 6:2 und wiederholte damit ihren Vorjahressieg.Sophie Schäfer ( TC Rotenbühl ) und Nike Lenz ( TC RW Kaiserslautern ) unterlagen im Halbfinale.

Junioren U 14: Im stärksten Teilnehmerfeld des Turnieres setzte sich Noah Müller ( TC Halberg Brebach ) souverän durch und bezwang Moritz Anterist ( TC BW Saarbrücken ) mit 6:2, 6:0. Dritte Plätze gingen an Matthias Eberle ( TC BW Saarbrücken ) und Emil Kaspari ( TC Rotenbühl ).

Moritz Anterist und Noah Müller

Moritz Anterist und Noah Müller

Juniorinnen U 14: Hier setzte sich Sophia Kohlstruck ( Usinger TC, Hessen ) im Finale mit 6:0, 6:0 klar gegen Liv Röstel ( TC RW Kaiserslautern ) durch. Theodora Degelow ( TC Ludwigshafen ) und Antonia Pfeiffer ( TC Steinbach, Hessen ) unterlagen beide im Halbfinale.

Juniorinnen U 16:  Im Finale bezwang Vorjahressiegerin Lucy Laschek ( TC RW Kaiserslautern ) ihre Konkurrentin Marlene Förster ( Mannheimer TSG ) mit 6:1, 6:2. Meryem Güner ( Mannheimer TSG ) und Aiva Schmitz ( TuS Neunkirchen ) unterlagen jeweils im Halbfinale. 

Junioren U 16:  Tim Stemler ( Otterberger TC ) bezwang Marcel Benoit ( TuS Neunkirchen ) deutlich mit 6:1, 6:1. Stemler hatte zuvor Jannik Ripberger ( BASF Ludwigshafen ) ausgeschaltet, Benoit dagegen Eliott Weiße ( TC Darmstadt ). 

Weitere Informationen und alle Ergebnisse auf der der Homepage des Saarländischen Tennisbundes:  www.stb-tennis.de

Marcus  Boese